• Willkommen bei
  • der Community eSports League
Neuester User
Shoutbox
Kommentare können nur im eingeloggten Zustand abgegeben werden!
*hust 33:7 *hust
09.12.17 22:02
Hier Milofant
05.12.17 22:44
Suche ein Team wo ich beitreten kann
25.11.17 22:13
wie kann man sich für eine ww2 liga anmeleden? bzw. wann?
25.11.17 19:02
Was ist mit Cups und Liegen für WW2 PC?
13.11.17 19:42
1. Allgemeines
A. Liga
B. Teilnehmer und Teams
C. Registrierung
D. Ligaleitung / Admins
E. Verpflichtungen
F. Datenschutzrechtliche Bestimmungen
G. Kommunikation H. Aktivität

2. Liga Struktur
A. Saison & Cups
B. Ligen & Ligeneinteilung
C. Ligasystem

3. Zusammensetzung der Teams
A. Teamgröße
B. Lineup
C. Spielen in Unterzahl / Ersatzspieler
D. Spielertransfer

4. Proteste & Fragen
A. Allgemein
B. Beweispflicht

5. Spielplan & Spielablauf
A. Spieltag / Spielzeit
B. Pünktlichkeit
C. Mapwahl

6. Vor dem Match
A. Kontakt aufnehmen
B. Host-Recht

7. Während des Matches
A. Match Start
B. Verbindungsprobleme / Verlassen
C. Pausen

8. Nach dem Match
A. Ergebnis eintragen/bestätigen
B. Missachtung des Eintragens

9. Zuschauer / Caster
10. Wallruns / Glitches
11. Zusatzhardware
12. Regelverstöße & Strafpunkte


1) A L L G E M E I N E S

A. Liga

Die Community Esports League (CEL) ist eine deutsche Esport Online Liga mit dem Hauptaugenmerk auf dem 6on6 Bereich in Call of Duty. Auch andere Spielvarianten und Spieletitel werden von Zeit zu Zeit von der Liga angeboten.

B. Teilnehmer und Teams

1. Jeder Leader welcher eine Einladung zu einer der Hauptligen der CEL erhalten hat darf mit seinem Team an der Liga teilnehmen. Die offene Liga stellt hierbei eine Ausnahme dar, da diese für alle Teams ohne Einladung vorgesehen ist und somit eine offene Anmeldephase hat.

2. Ein Team ist dann spielberechtigt, wenn der Leader sich im Namen seines Teams auf der Seite mit einer gültigen Email Adresse registriert hat und die PSN ID der für sein Team teilnehmenden Spieler in richtiger Schreibweise in die Teambeschreibung seines Teams eingetragen hat. Außerdem wird die Möglichkeit zur Kommunikation in deutscher Sprache für unsere Liga vorausgesetzt.


C. Registrierung

Die Anmeldung zur Liga erfolgt durch das Registrieren des Leaders und das Erstellen eines Teams unter www.communityesportsleague.de während der Anmeldephase. Lediglich der Leader wird zur Registrierung verpflichtet und kann sich im Bedarfsfall einen weiteren Ansprechpartner für das Team mit hinzuziehen, welcher sich ebenfalls auf der Seite registrieren und dem Team beitreten muss. Einzelne Spieler der jeweiligen Teams sind nicht dazu verpflichtet sich auf der Seite anzumelden. Sie werden lediglich vom Leader in die Teambeschreibung des Teams eingetragen und sind somit spielberechtigt. Während einer laufenden Season können keine neuen Teams beitreten.


D. Ligaleitung / Admins

Die von der CEL Liga zum Admin ernannten Personen haben das Recht nach diesem Regelwerk Entscheidungen zu treffen. Sollte es zu Unklarheiten zwischen einer Partei und der Ligaleitung kommen, kann ein weiterer Admin hinzugezogen werden.



E. Verpflichtungen

1. Mit der Teilnahme an der CEL Liga wird das Regelwerk ohne Einschränkungen automatisch anerkannt. Den Anweisungen der Ligaleitung ist Folge zu leisten. Entscheidungen können die nachfolgenden Regeln ersetzen, insofern diese dem Erhalt des Wettbewerbsgedankens entsprechen.

2. Jeder Teilnehmer gewährt der Ligaleitung das Recht diese Regeln jederzeit anzupassen oder zu ändern. Über Regeländerungen werden die Leader der jeweiligen Teams durch die Social Media der Community Esports League, sowie die Homepage und die entsprechenden WhatsApp Gruppen informiert. Bei größeren Regeländerungen werden die Teamleader per Email an die bei der Registrierung hinterlegte Email Adresse in Kenntnis gesetzt.

3. Wer an der CEL teilnimmt verpflichtet sich zu Respekt und Fairness gegenüber seinen Gegnern und der Ligaleitung. Hier haftet der Leader für sein Team und das Verhalten seiner Member. Respektloses und unfaires Verhalten kann zu einer Strafe bis hin zum Ausschluss aus der Liga führen. Dabei liegt es in Hand der Ligaleitung je nach Fall eine geeignete Entscheidung zu treffen.

4. Durch die Eintragung in ein Team welches in der CEL mitspielt bestätigt der Teilnehmer, bzw. sein Leader in seinem Namen, das passende Alter zum Spielen vom Spieletitel der jeweiligen Liga erreicht zu haben.



F. Datenschutzrechtliche Bestimmungen

1. Die Teams erklären sich mit der Verwendung sämtlicher hochgeladener Daten einverstanden. Hiervon ausgenommen sind persönliche Daten wie Passwörter und Email Adressen.

2. Um eine reibungslose Kommunikation zu gewährleisten verpflichtet sich jeder Leader seine Playstation Network ID in sein Profil einzutragen.

3. Das Verwenden von doppelten Accounts ist verboten. Jeder Spieler verpflichtet sich dafür Sorge zu tragen lediglich in einem Line Up eingetragen zu sein.



G. Kommunikation

Als Kommunikationsmöglichkeit bieten sich die von der CEL erstellten WhatsApp Gruppen, sowie die private Nachrichtenfunktion auf der Website und das Kontaktieren per Facebook. Auf Wunsch können auch andere Kommunikationswege genutzt werden, insofern der Gegner erreicht wird. Hiermit verweisen wir auf Punkt ?????



H. Aktivität

1. Jedes Team verpflichtet sich durch die Anmeldung zu einer Liga diese aktiv zu spielen. Ist das Team nicht in der Lage dies zu gewährleisten, ist die Ligaleitung zu informieren. Sollte eine Anmeldegebühr entrichtet worden sein, wird diese aufgrund der festgelegten Auszahlungsbeträge einbehalten.

2. Teams die ohne nachvollziehbaren Grund die Liga verlassen, werden von der Ligaleitung bei der Einladung zur kommenden Season nichtmehr berücksichtigt. Ausnahmen stellen Teams dar, welche die Liga nicht durch Eigenverschulden verlassen mussten.

3. Die Ligaleitung wird inaktive Teams aus der Liga ausschließen und bevorstehende Spiele mit einer Niederlage werten.



2) L I G A S T R U K T U R


A. Saison und Cups

Eine Saison läuft in der Regel zwischen 3 und maximal 6 Monaten. Je nachdem für welche Liga man sich einträgt. Sie beinhaltet alle Spieltage die dem Spielplan zu entnehmen sind. Nach Ende jeder Saison startet die Anmeldung zur nächsten Saison. Cups finden Saisonunabhängig statt und werden nach Bedarf veranstaltet.



B. Ligen & Ligeneinteilung

Angemeldete Teams werden durch die Ligaleitung nach Stärke einer Liga zugeteilt. Liga 1 stellt hierbei die stärkste Liga dar. Nachfolgend werden je nach Bedarf weitere Ligen erstellt. Die Anzahl der Ligen wird ebenfalls von der Ligaleitung bestimmt und kann von Saison zu Saison unterschiedlich sein. Die Ligaleitung behält sich das Recht vor zu starke Teams mit Beginn einer neuen Season einer Ihrer Stärke entsprechenden Liga frei zuzuteilen.



C. Ligasystem

Die gesamte Liga wird in einem Bundesligasystem gespielt. Für einen Sieg gibt es 3 Punkte, für ein Unentschieden 1 Punkt und für eine Niederlage gibt es 0 Punkte. Die Liga gibt Teams die Möglichkeit Auf- oder Abzusteigen, dementsprechend steigen der Erst, Zweit und Drittplatzierte jeder Liga in die nächsthöhere Liga auf und die letzten drei Plätze jeder Liga in die darunterliegende Liga ab.






3) Z U S A M M E N S E T Z U N G D E R T E A M S

A. Teamgröße

Ein Team besteht aus mindestens 6 spielberechtigten Spielern. Eine maximale Grenze an Spielern eines Teams gibt es nicht. Teams die zu Saisonstart nicht mindestens 6 Spieler in Ihrem Line Up eingetragen haben sind nicht spielberechtigt. Spieler können beliebig oft hinzugefügt oder entfernt werden

B. Lineup
In die Teambeschreibung des Teams trägt der Leader das aktuelle Line Up (Rooster) des Teams ein. Dieses kann bis zu 3-mal im Monat geändert werden, jeweils zum 05. 15. und 25. des Monats.
- Doppelnennung: Jedes Team, welches mit mehr als einem Squad angemeldet ist, muss sicherstellen, dass kein Spieler doppelt in den Line Ups genannt wird. Jeder Spieler darf nur in einem Line Up eingetragen werden und nur in diesem spielen. Die Eintragung in mehreren Squads ist strikt verboten.

- Konsequenz: Sollte ein Spieler doppelt eingetragen werden, so ist dieser bei allen Squads, in denen er eingetragen ist, nicht spielberechtigt. Sollte ein nicht spielberechtigter Spieler antreten, ist es die Pflicht des benachteiligten Teams, diesen Regelverstoß an die Ligaleitung weiterzugeben. Diese wird dann einzelfallbezogen über die Konsequenzen entscheiden.



C. Spielen in Unterzahl / Ersatzspieler
Jedes Match wird grundsätzlich im Modus 6vs6 ausgespielt. Sollten zum Matchtermin nicht genügend Spieler eines Teams anwesend sein, ist es Sache der Teamleader eine Lösung auszuhandeln. Als Möglichkeiten gibt es entweder eine einvernehmliche Terminverschiebung oder das Spielen in Unterzahl. Das vollzählige Team ist hierbei nicht verpflichtet einer Verschiebung zuzustimmen. Außerdem besteht die Möglichkeit zur Aushilfe einen Ersatzspieler welcher nicht im Line Up steht einzusetzen, insofern der Gegner zustimmt. Dieser Spieler darf nicht in einem Team einer höheren Liga vertreten sein.


D. Spielertransfer

Das Wechseln eines Teams während der laufenden Saison wird bis zu 3x gestattet. Spieler die gegen diese Regel verstoßen werden für die gesamte Saison gesperrt. Neue Spieler dürfen auch während der laufenden Saison bei Änderung des Line Ups hinzugefügt werden.





4) P R O T E S T E & F R A G E N

A. Allgemein

1. Fragen und Beschwerden können über das Supportsystem oder per Whatsapp bei den zum Admin ernannten Personen eingereicht werden. Auf Facebook werden keine Supportanfragen entgegengenommen.

2. Beschwerden müssen je nach Dringlichkeit während des Matches (Pausen) oder unverzüglich nach dem Match eingereicht werden.

3. Supportanfragen sollten jeweils von einem Spieler pro Team verfasst werden. Mehrfacheinsendungen von einem Team zur selben Sachverhalt werden nicht berücksichtigt.

4. Die Ligaleitung kann zur Klärung Beweismittel in Form von Textverläufen, Videos und Screenshots fordern.



B. Beweispflicht

1. Jedes Team ist dafür verantwortlich bei Protestfällen nötiges Beweismaterial anzufertigen und der Ligaleitung bereitzustellen.

2. Ergebnisse sollten ebenfalls per Screenshot festgehalten werden um im Bedarfsfall das tatsächliche Ergebnis beweisen zu können.

3. Sollte ein Match aufgrund von Nichterscheinen des Gegners ausfallen ist dies durch einen Screenshot zu belegen.



5) S P I E L P L A N & S P I E L A B L A U F

A. Spieltag / Spielzeit

1. Der Spieltermin ist dem offiziellen Spielplan der verschiedenen Community Esports Ligen zu entnehmen.

2. Ein Ligaspiel muss nicht zum angegebenen Tag bzw. Uhrzeit gespielt werden. Teams können frei entscheiden, wann gespielt wird insofern beide Parteien zustimmen.

3. Matches können dem angegebenen Zeitpunkt im Spielplan um bis zu einer Woche vorgezogen werden. Eine Verschiebung in die Zukunft ist NICHT möglich.

4. Einigen sich beide Teams nicht im Vorfeld auf einen anderen Termin ist der im Spielplan angegebene Termin Pflicht für beide Seiten.

5. Sollte einer Partei der Spielzeitpunkt im Spielplan nicht möglich sein ist es verpflichtet dem Gegner dies unverzüglich mitzuteilen und das Gegnerteam muss hierauf mit mindestens einem Ausweichtermin der an einem anderen Tag liegt antworten.



B. Pünktlichkeit

1. Beide Teams haben sich pünktlich zum ausgemachten Termin in der Lobby einzufinden. Hierbei wird eine Karenzzeit von 30 Minuten gewährt. Sollte ein Team sich in dieser Zeit gar nicht oder nicht vollständig in der Lobby einfinden muss das Match in Unterzahl bestritten werden oder es wird mit einem Ergebnis von 40:0 für den Gegner gewertet. Ausgenommen von dieser Regelung sind Serverprobleme in Call of Duty oder dem Playstation Network.
2. Zur Halbzeit des Matches ist in Absprache mit dem Gegner eine Pause zulässig, diese darf den Zeitraum von 5-15 Minuten nicht überschreiten.



C. Mapauswahl

Spätestens 24 Stunden vor dem Match müssen die Teams die zu spielenden Maps bestimmen. Hierbei sind beide Teams verpflichtet sich beieinander zu melden.


6) V O R D E M M A T C H

A. Kontakt aufnehmen

Beide Teams sind verpflichtet sich beieinander zu melden und die für das Match wichtigen Absprachen zu treffen. Hierbei wird eine Zeit von bis zu 24 Stunden vor dem Matchtermin festgelegt.

B. Host-Recht

Das im Spielplan zuerst genannte Team erhält das Host-Recht und hat pünktlich zum ausgemachten Spielzeitpunkt eine Lobby zu eröffnen und den Ansprechpartner des Gegnerteams hierzu einzuladen. Anschließend werden die eignen Maps gehostet. Nach den eigenen Maps erhält das Gegnerteam das Host-Recht.



7) W Ä H R E N D D E S M A T C H E S

A. Match Start

Das Match beginnt, wenn beide Teams sich vollständig in der Lobby eingefunden haben. Ausnahme stellt das Spielen in Unterzahl dar (siehe 3.C).


A. Verbindungsprobleme / Verlassen
Sollte ein Spieler während des Matches rausfliegen muss die laufende Runde in Unterzahl zu Ende gespielt werden. Nach dem Ende der Runde muss das Spiel durch den Host beendet werden und der Spieler bekommt die Möglichkeit wieder beizutreten. Falls ein Spieler direkt am Anfang einer Map oder Runde rausfliegen sollte, (vor Ende des Countdowns) wird das Match sofort unterbrochen und keine weitere Runde in Unterzahl gespielt. Sollte der Host disconnecten wird die laufende Runde für den Gegner gewertet und anschließend eine neue Lobby erstellt. Beide Teams sollten in der Lage sein durch Screenshots oder Videos den Ablauf im Protestfall zu belegen.

B. Pausen
1. Eine Pause ist nur zur Halbzeit des Matches zulässig. In Notfällen darf nach Absprache mit dem Gegner auch eine Pause zwischen den Maps stattfinden.
2. Die Pausenzeit zur Halbzeit sollte bei etwa 5-10 Minuten liegen und darf diese Zeit nicht überschreiten.
3. Sollte eine Pause mehr als 10 Minuten dauern, so kann das vollzählige Team auf einen Start bestehen und das andere Team muss solange mit den anwesenden Spielern spielen bis es wieder vollzählig ist.

8) N A C H D E M M A T C H
A. Ergebnis eintragen
Die Leader der Teams sind dazu verpflichtet bis spätestens 24 Stunden nach dem Spiel das Match einzutragen bzw. zu bestätigen. Eintragen: Team Bereich > Offene Team Matches > Gegner suchen > Ergebnis eintragen. Sollte euer Gegner bereits eingetragen haben müsst ihr das Match nur noch bestätigen. Match bestätigen: Match Bereich > Team Ergebnisse verwalten > Match bestätigen.
B. Missachtung des Eintragens
Sollten die Matches bis zur darauffolgenden Woche also bis zum Abend des nächsten Pflichtspieltages NICHT bestätigt sein. Wird die Ligaleitung die eingetragenen Ergebnisse im Admin Bereich bestätigen und das Ergebnis zählt wie vom Gegner eingetragen.

9) Z U S C H A U E R / C A S T E R
1. Zuschauer bzw. Caster sind nach Regelwerk grundsätzlich verboten. Sollten sich jedoch beide Teams vorab auf einen Zuschauer oder Caster einigen, ist es gestattet. Diese Vereinbarung ist per Screenshot festzuhalten.
2. Die CEL bietet interessierten Teams die Möglichkeit Ihre Matches von einem Caster der Liga via Twitch streamen zu lassen. Dies geschieht entweder über den Twitch-Channel der CEL Liga unter: www.twitch.tv/celligatv oder über den persönlichen Kanal des Streamers.
3. Die Ligaleitung behält sich das Recht vor bestimmte Matches auszuwählen, welche auf dem CEL Twitch Channel gecastet werden. Jedes Team erklärt sich durch die Teilnahme an der CEL mit einem eventuellen Casten Ihrer Matches einverstanden.


10) W A L L R U N S & G L I T C H E S

1. Grundsätzlich sind alle möglichen Wallruns erlaubt.
2. Glitches sind grundsätzlich verboten und führen zum Verlust der Runde. Zu unterscheiden ist hierbei zwischen Glitches und Spots im Game. In Einzelfällen entscheidet die Ligaleitung.
3. Der Bombenkoffer darf nicht auf dem Objekt platziert werden.


11) Z U S A T Z H A R D W A R E

Scuf Controller und Modifikationen wie beispielsweise FPS Freek, Aim Assistance oder Jumpstrings sind erlaubt und dürfen benutzt werden. Das Spielen mit Maus, Tastatur und RapidFire (T1) Controllern ist verboten und führt zum Ausschluss aus der Liga.





12) R E G E L V E R S T Ö ß E & S T R A F P U N K T E

1. Sollte es zu Regelverstößen durch den Gegner kommen wendet sich das benachteiligte Team an die Ligaleitung, welche dann eine Entscheidung trifft. Screenshots oder Videos als Beweis sind auf Anfrage vorzulegen.

2. Sollte sich ein Team unangemessen verhalten wird dies mit einer Strafe geahndet. Hier haftet jedes Team bzw. jeder Leader für seine Spieler. Folgende Verstöße werden von der Ligaleitung nicht geduldet:


1) Unfaires Spiel = (Bodyshooten, Teabaggen etc,) 2) Respektloses Verhalten = (Beleidigungen, Clantags etc.) 3) CW Abbruch = (Quitten des Teams bzw Spielern des Teams)


Sollte es im Laufe des Matches bzw. davor oder danach zu einem der oben genannten Regelverstöße kommen wendet sich das benachteiligte Team an die Ligaleitung und diese wird eine Entscheidung über die zu verhängende Strafe treffen. Bei mehrmaligem Regelverstoß behält sich die Ligaleitung vor das Team aus der Liga mit sofortiger Wirkung auszuschließen.
Cup Termine
Keine Cup Termine vorhanden.
Information
Mitglieder online: 0
Gäste online: 2

Besucher Statistik

Besucher heute:
316
Besucher gesamt:
352004
Page Hits gesamt:
772712

Portal Statistik

Spiele:
2
Ligen:
21
Teams:
308
User:
1385
Matches gestern:
11
Matches heute:
3
Matches gesamt:
2194

News als RSS Feed erhalten.